Aktuell:  Online einzelsitzung

Vom "Felt Tense" zum "Felt Sense"

Viele Menschen nehmen in sich eine unspezifische Spannung war. Sie fühlen Enge und Unfreiheit in den Gedanken und in den Gefühlen. Oftmals kreisen die Gedanken um immer gleiche Themen. Die äussere Enge (Pandemie Schutzmassnahmen, Lockdown), führt uns zur Zeit vor Augen was passiert, wenn wir still halten müssen. Focusing hilft, innerlich lebendig zu bleiben, oder es wieder zu werden. Denn das Erleben darf das Denken und das Denken darf das Erleben nicht wegschieben (Zit. Gendlin). Entspannung, äussere Handlungsfähigkeit, Kreativität und Humor stellen sich wieder ein, wenn wir innerem Erleben ein Gegenüber sind. Das bedeutet, wenn es uns gelingt eine stimmige Distanz zu schaffen zu Themen, die uns besetzt halten.

Keine Focusing Vorkenntnisse nötig.

 

Ab Februar/März 2021 Wiederaufnahme der persönlichen Beratungen in Zürich und im Tessin

Tarife

 

Fr. 165.--  / 1 Std. (persönlich oder Zoom, Telefon)

Fr. 145.-- / 1 Std. für in Ausbildung Stehende

Fr. 120.-- /  1 Std. Corona Tarif (nach Vereinbarung)